Anziehhilfen

Das Anziehen von Kompressions- und Stützstrümpfen ist nicht immer einfach. Vor allem bei Strümpfen höherer Druckklassen muss oftmals viel Kraft aufgewendet werden. Zudem können bei nicht fachgerechtem Anlegen schnell Schäden an den Strümpfen entstehen. COMPRESSANA bietet daher eine Reihe innovativer Lösungen an, um den täglichen Umgang mit kompressiven Strümpfen zu erleichtern.

Gleitanziehhilfen wie die COMPRESSANA EASY basieren auf einem einfachen aber effektiven Prinzip. Das Bein wird mit der besonders gleitfähigen Seide umhüllt, die es ermöglicht den Strumpf problemlos und nahezu ohne Reibungswiederstand nach oben zuziehen. Nach dem Anziehen kann das Hilfsmittel einfach aus dem Strumpf entfernt werden. COMPRESSANA EASY ist gleichermaßen geeignet für offene und geschlossene Fußspitzen.

Anziehhandschuhe vereinfachen das Anlegen von Kompressionsstrümpfen erheblich. Durch eine besondere Oberflächenstruktur kann das Gestrick etappenweise nach oben gestreift werden. Zudem werden die Strümpfe beim Anziehen vor Beschädigungen (z.B. durch scharfkantige Fingernägel oder Schmuck) geschützt. COMPRESSANA bietet Anziehhandschuhe in zwei verschiedenen Varianten an: COMPRESSANA GRIP aus Latex und COMPRESSANA SUPER GRIP aus atmungsaktivem Polyester mit speziellem Latex Überzug.

Für Patienten mit eingeschränkter Beweglichkeit eignet sich am besten ein Anziehgestell wie der COMPRESSANA MASTER. Hier wird der Strumpf in das Gestell gespannt und zu einem gewissen Grad vorgedehnt. Danach schlüpft der Patient mit dem Fuß in den Strumpf und zieht diesen mit Hilfe des Gestells nach oben. Der gesamte Prozess kann im Sitzen und ohne Großen Kraftaufwand bewerkstelligt werden.

Youtube - Videos: